Header

Medium

Sonja Timewind

† 22.07.2018

Künstlerin, Naturgeister- und Engelmedium, 30 Jahre Erfahrung
Viele Jahre als 5 Sterne Medium tätig, ca 20.000 Beratungen

Sonja Timewind Bhakti:
Über das Leben und die Arbeit eines Mediums

Träume, das Übernatürliche, Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, lebensbejahende Hilfe, die Kunde der Sterne, die Liebe zum Dasein vermitteln und so vieles mehr ist die Welt eines echten Licht und Engelmediums.

Wie kannst Du ein echtes Lichtmedium erkennen?
1. Es beeinflusst Dich nicht. Es hilft Dir, Dich nicht mehr beeinflussen zu lassen & auf Deine eigene Intuition zu hören.
2. Es lehrt Dich, Dinge die Dir helfen, gute Phasen optimal zu nutzen.
3. Es wird Dich vor Gefahren und Ungemach warnen und schützen in dem es Dir einen Engel sendet und Dir den Weg zu Deiner eigenen Engelskommunikation öffnet, so dass Du immer beschützt bist.

Meine Großmutter hat mich gelehrt, der einzige Sinn in der Gabe besteht darin, dass Glück zu begünstigen und Unheil wenn möglich abzuwenden oder abzuschwächen. Das heißt: Sieht ein Medium zukünftige Dinge die unangenehm sind, kann es einen Engel rufen, der Linderung verschafft oder die Situation entschärfen, in dem aus einem Orakel exakt der Tipp kommt, wie man das Übel umgeht.

Im Guten können z.b astrologisch gute Phasen durch Engelsgebete begünstigt werden, so dass man nicht an seinem Glück vorbeischrammt. Gebete sind eine sehr starke Kraft und ich habe in 30 Jahren so viele Dinge erlebt und gesehen, dass ich den Worten meiner Großmutter Recht gebe.

Sie hat auch gesagt wie wichtig es ist das tägliche Essen zu segnen weil es dann 10-mal mehr Energie gibt. Das ist ja in vielen Religionen verankert und ein japanischer Wissenschaftler hat bewiesen das was Wahres dran ist.

Das Universum ist ein magischer Ort in dem die Energien und Alchemien miteinander wirken und vibrieren. Jedes Lebewesen ist ein Wunderwerk. Ein menschliches Wesen hunderttausendfach vergrößert durchs Rastermikroskop, was bleib da noch zu sehen? Sonnen, Galaxien, Sternenklaster.

Wie sagten schon die alten Inder: “Wie oben so unten. Wie drinnen so Draußen.”

Je mehr man sich der Welt der Lichter öffnet umso mehr Licht sendet man seinen eigenen Welten und erntet dadurch wieder mehr Kraft und Energie fürs Leben. Allen die dies lesen und die reinen Herzens sind, sende ich einen Engel der sie beschützt.